Sie sind hier: Firmenporträt
Zurück zu: Startseite
Allgemein:

Firmenporträt

Firmenchronik

Am 1. Mai 1963 hat Robert Aeberhard mit seiner Frau Dora ein eigenes Geschäft gegründet. Für die erste Zeit war es ein Getränkehandel mit Schwergewicht im Hauslieferdienst.

Ab 1964 kam dann das "Jaussi- Lädeli" an der Solothurnstrasse in Urtenen hinzu (zwischen der Firma Häusler AG und der ehemaligen Peugeot Garage)

Ab 1966 wurde der jungen Firma die offiziellen Bahn Camionage ab dem SBB Bahnhof Schöbühl übertragen. Dieser neue Geschäftsbereich bedingte den Kauf des ersten eigenen Lastwagens. Dies war zugleich der Beginn des zweiten Standbeins der Firma, das Transportgewerbe.

1968-1969 wurde der Neubau an der heutigen Adresse Moosstrasse 10 in Schönbühl realisiert. Bis 1995 wurde beide Gewerbe ständig erweitert und die Familienfirma umgewandelt in Rob. Aeberhard Getränke AG und Rob. Aeberhard Transport AG.

Ab 2009 hat sich das Firmengründerehepaar Robert und Dora Aeberhard aus der Rob. Aeberhard Transport AG zurückgezogen und die Leitung an Ihre Kinder Monika Henkel, Yvonne Aeberhard und Bruno Aeberhard übergeben. Die Rob. Aeberhard Getränke AG bleibt weiterhin im Besitz des Gründerehepaares.